View Sidebar
ftps Port angeben

ftps Port angeben

30. August 2017 22:08

Das Abrufen der Anrufbeantworter-Nachrichten und empfangener Faxe erfolgt über das FTPS Protokoll. Normalerweise verwendet CheckMy!Box dafür den Standard Port 21. Seit FRITZ!OS 6.80 kann der FTPS Port aber in den Einstellungen geändert werden. Siehe fritz.box > Internet > Freigaben > FRITZ!Box Dienste > TCP-Port für FTP/FTPS:

 

Daher ist es auch in CheckMy!Box möglich den FTPS Port in den Einstellungen anzugeben.

Hinweis: Neben dem FTPS Port kann auch der HTTPS Port (wird z.B. zum Abrufen der Anrufliste verwendet) in CheckMy!Box angegeben werden. Details siehe https Port angeben