View Sidebar
https Port angeben

https Port angeben

2. März 2017 22:52

Standardmässig erfolgt die https Kommunikation über den TCP Port 443. Falls in der FRITZ!Box unter Internet > Freigaben > FRITZ!Box-Dienste der HTTPS TCP-Port allerdings geändert wurde, muss dieser auch in CheckMy!Box angegeben werden.

Dazu kann der Port in den Einstellungen hinter der Adresse durch einen Doppelpunkt getrennt angeben werden.CheckMyBox_HTTPSPort
So lange der HTTPS-Standardport 443 verwendet wird ist es nicht notwendig diesen in der Adresse mit anzugeben.

Hinweis: Neben dem HTTPS Port kann auch der FTPS Port (wird z.B. zum Abrufen der Anrufbeantworter-Nachrichten verwendet) angegeben werden. Details siehe ftps Port angeben