View Sidebar
„Löschen“ / „Als gelesen markieren“ funktioniert derzeit nicht

„Löschen“ / „Als gelesen markieren“ funktioniert derzeit nicht

14. Oktober 2014 14:23

Unter bestimmten Umständen gibt es derzeit Probleme mit dem Löschen von Anrufbeantworter-Nachrichten oder auch dem Markieren von Nachrichten als „gelesen“. Das entsprechende FRITZ!Box API akzeptiert den Aufruf nicht und gibt einen Fehler zurück. Ob es sich um ein Fehler in der CheckMy!Box App oder der aktuellen Fritz!Box Firmware handelt, ist derzeit noch unklar. Sobald wir mehr wissen, geben wir euch hier bescheid. Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten, aber wir veruschen das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Bei weiteren Fragen einfach über das Kontaktformular oder per email an support@checkmybox.de melden.

 

UPDATE 15.10.2014:

Es scheint wohl ein Problem der aktuellen FRITZ!OS Firmware 6.20 zu sein. Mit einer FRITZ!Box 7390 hat das Löschen von Nachrichten mit FRITZ!OS 6.04 noch problemlos geklappt, nach dem Update auf 6.20 geht es jetzt nicht mehr. Das gleiche Verhalten haben wir auch bei der FRITZ!Box 7490 beobachtet.

UPDATE 5.11.2014:

AVM hat mittlerweile bestätigt, dass die Funktionen MarkMessage und DeleteMessage derzeit fehlerhaft sind. Mit der nächsten FRITZ!OS Firmware soll das Problem behoben sein. Es gibt aber noch keine Aussage wann diese zur Verfügung stehen wird.

UPDATE 14.11.2014:

Der Fehler ist leider auch in der neuen AVM Laborfirmware noch enthalten. Laut AVM kann das Problem in der aktuell noch laufenden Runde des 6.2x-Labors nicht behoben werden, da es Abhängigkeiten gibt, die erst mit der nächsten Updaterunde wirksam werden dürfen. Diese Runde wird voraussichtlich erst Anfang 2015 starten können. Es ist sehr bedauerlich, dass daher das Löschen und Markieren als Abgehört von Anrufbeantworter-Nachrichten derzeit mit der CheckMy!Box App nicht möglich ist.

UPDATE 19.12.2014:

Leider existiert das Problem auch weiterhin mit der von AVM veröffentlichen Firmware 6.23 für die FRITZ!Box 7490. Wir hoffen, dass AVM wie versprochen Anfang 2015 möglichst bald einen Bugfix zur Verfügung stellt. Die FRITZ!Box APIs MarkMessage und DeleteMessage funktionieren derzeit einfach nicht und uns sind daher leider die Hände gebunden.